GEPÄCKINFORMATION

Handgepäck

Größe:

Für SmartLynx Airlines Flüge beträgt die maximale Größe für Handgepäck 55x45x25 cm, nur ein Handgepäckstück ist pro Reisenden zulässig.

Gewicht:

Das maximale Gewicht des Handgepäcks pro Reisenden beträgt 6kg.

Beschränkungen:

    Aus Sicherheitsgründen dürfen folgende scharfe Gegenstände nicht im Handgepäck mitgeführt werden:

  • Messer
  • Scheren
  • Korkenzieher
  • Nadeln
  • Zangen
  • Golfschläger oder Schlittschuhe

Die Beschränkungen können auf einigen Strecken variieren.

Handgepäck
Reisgepäck für Ihren Flug

Reisgepäck für Ihren Flug

Die maximale Anzahl an aufzugebenem Reisegepäck ist ein Stück pro Person, mit einem maximalen Gewicht von 20kg.

Hinweis! Kleinkinder können mit nur mit einem aufzugebenen Reisegepäck von bis zu 10 kg reisen.

Gewicht:

Das maximale Gewicht des aufgegebenen Gepäcks kann je nach Reiseziel variieren. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Reiseveranstalter in Verbindung, um weitere Informationen über die Freigepäckmenge zu erhalten.

Ausnahmen:

Ausnahmen gibt es nur für Sondergepäck wie Sportgeräte, Musikinstrumente, Haustiere und Rollstühle, für die im Voraus ein Platz reserviert werden muss. Die Beschränkungen können für einige Strecken variieren.

Sportausrüstung

Passagiere müssen SmartLynx Airlines bei der Buchung ihrer Reise über besondere Gepäckstücke informieren, damit wir deren Mitnahme bestätigen können. Sportausrüstungen gelten als Sondergepäck und unterliegen bestimmten Regeln und Einschränkungen.

Das maximale Gewicht eines Sportgeräts beträgt

32 kg. Weitere Informationen zu Sportausrüstungsgegenständen finden Sie hier.

Sportausrüstung

Sicherheitsbeschränkungen für Gepäck

Packen Sie die folgenden Gegenstände in das aufzugebende Reisegepäck oder lassen Sie sie zu Hause.

Diese Gegenstände sind in der Kabine eines Flugzeugs nicht erlaubt:

  • Schusswaffen: alle Gegenstände, mit denen ein Schuss abgefeuert werden kann (durch Explosion, Druck oder Gas), einschließlich Start- und Lichtgewehre
  • Messer und Schneidegeräte: Scheren, Säbel, Schwerter, Papierschneider, Rasier-, Jagd-, Souvenirmesser, Kampfausrüstung
  • Gegenstände, die als Schlagwerkzeuge verwendet werden können, wie z. B. Stöcke, Taschenlampen (mit einer Länge von mehr als 30 cm), große Sportgeräte, wie z. B. Baseball-, Golf- und Hockeyschläger
  • Gegenstände und Substanzen, um eine Person außer Gefecht zu setzen; alle Gegenstände, die dazu verwendet werden können, eine Person durch Stromschlag außer Gefecht zu setzen
  • Andere Gegenstände wie Schlittschuhe, Skistöcke, Stricknadeln, Handschellen, Angelausrüstung, Spielzeugwaffen/Granaten oder Nachbildungen davon
  • Alle Gegenstände, die eine tödliche Waffe imitieren könnten, wie bomben- oder pistolenförmige Gegenstände oder anderweitig gefährlich aussehende Gegenstände
  • Verboten ist auch das Mitführen von Flaschen und Behältern, die Kennzeichnungen für giftige, toxische oder leicht entzündliche Inhalte tragen

Folgenden Gegenstände sind weder im Handgepäck noch im aufgegebenen Gepäck erlaubt:

  • Flüssige, unter Druck stehende, brennbare oder giftige Gase wie Butanbehälter für Trekkingkocher, Sauerstoff- und Luftflaschen für Taucher, Acetylen, flüssiger Stickstoff, Ammonium, Chlor
  • Entflammbare Flüssigkeiten und Feststoffe wie Farben, Verdünner, Benzin, Diesel, Zelluloid, Phosphor, Kalziumkarbid, Natrium
  • Sprengstoffe, Munition, Feuerwerkskörper und Fackeln
  • Ätzende Substanzen wie Batteriesäure, Schwefelsäure, Natriumhydroxid, Quecksilber
  • Oxidierende Stoffe wie Bleichmittel, chemische Sauerstoffgeneratoren, Ammoniumnitratdünger, Calciumchlorat
  • Gifte und infektiöse Stoffe wie Arsen, Nikotin, Pestizide, Bakterien, Viren
  • Radioaktive Stoffe wie Strahlenquellen, die für industrielle und medizinische Zwecke verwendet werden, Kobalt-60, Cäsium-131
  • Andere gefährliche Stoffe wie Asbest, Trockeneis, starke Magnete, kraftstoffverbrennende Motoren, Umweltgifte

Hinweis! Einige als gefährlich eingestufte Stoffe und Materialien dürfen transportiert werden. Zum Beispiel dürfen Streichhölzer oder ein Feuerzeug in einer Tasche innerhalb der Kabine mitgeführt werden.

Handhabung und Verantwortung für Schäden

Die zentrale Aufgabe des Gepäckstücks ist es, seinen Inhalt vor Beschädigungen zu schützen. Die Gepäckabfertigung am Flughafen beinhaltet eine schnelle physische Handhabung, die eine normale Abnutzung zur Folge hat. SmartLynx Airlines ist nicht verantwortlich für kleinere Schäden am aufgegebenen Gepäck, die das Gepäck nicht unbrauchbar machen.

Die Verantwortung der Fluggesellschaft für Schäden, die an aufgegebenem Gepäck entstehen, ist international begrenzt, entsprechend der Verordnung (EC) Nr. 889/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Mai 2002 zur Änderung der Rats-Verordnung (EC) Nr. 2027/97 über die Haftung von Luftfahrtunternehmen bei Unfällen. 

Ein Passagier kann eine höhere Haftungsgrenze in Anspruch nehmen, indem er spätestens bei der Abfertigung eine besondere Erklärung abgibt und eine zusätzliche Gebühr entrichtet.

Handhabung und Verantwortung für Schäden

Die Fluggesellschaft ist nicht verantwortlich für:

  • Gegenstände, die aus dem Gepäck herausragen, wie Räder, Gepäckfüße und Griffe
  • Verlust oder Bruch von externen Schlössern, Reißverschlüssen, Zugbändern oder Sicherheitsgurten
  • Gegenstände, die zerbrechlich (Musik- und Sportgeräte) oder verderblich sind
  • Sportkinderwagen/Buggy, Sicherheitssitz, Kinderwagen
  • Designer-Taschen
  • Gepäckstücke mit wertvollen Gegenständen
  • Gepäckstücke, die nach der Abfertigungsschlusszeit angenommen werden
  • Mängel des Herstellers

Hinweis! Es liegt im Interesse des Fluggastes, sicherzustellen, dass alle Gegenstände zum vollen Wert versichert sind. SmartLynx Airlines empfiehlt Passagieren, ihr gesamtes Gepäck zu versichern.

SmartLynx Airlines SIA

+371 67207392 +371 67207398
info@smartlynx.aero
Mazrudas, Marupe municipality, LV-2167, Latvia

Informieren Sie uns

Helfen Sie uns, Ihr Reiseerlebnis noch weiter zu verbessern. Bitte hinterlassen Sie Ihr Feedback.
FEEDBACK-FORMULAR

Reklamationen

Wenn Sie mit Ihrem Flug nicht ganz zufrieden sind, senden Sie uns bitte Ihre Reklamationen.
REKLAMATIONEN